...

Sachkundeprüfung im Sicherheitsdienst und Bewachungsgewerbe bei der IHK, Bezirk Karlsruhe, Mannheim, Landau und Speyer.

Sprechen Sie mit dem Sachbearbeiter Ihrer Arbeitsagentur über Fördergelder für Ihr Vorhaben. 


Schulen Sie sich und legen Sie Ihre Sachkundeprüfung im Sicherheitsdienst und Bewachungsgewerbe bei der IHK ab.

Sachkundeprüfung bei der IHK für Ihre Zukunft

Wer Schutz- und Wachaufgaben in unserem Sicherheitsdienst übernehmen will, muss vorab eine Sachkundeprüfung im Sicherheitsdienst und Bewachungsgewerbe ablegen. 

So will es der Paragraf  § 34a der Gewerbeordnung. 

Informationen finden Sie auch auf unseren verlinkten Videos von Herrn Kai Deliomini ehemaliger Polizeibeamter, Sicherheitsdozent, Buchautor, sitzt im IHK Prüfungsausschuss, Geschäftsführer der BESURE Sicherheitsdienst GmbH, u.a. In den Videos erhalten Sie viele Tipps und Infos zur Sachkundeprüfung im Sicherheitdienst und Bewachungsgewerbe bei der IHK


„Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung im Sicherheitsdienst und Bewachungsgewerbe“ am IHK-Bildungszentrum Karlsruhe.



Die Schulung vermittelt die grundlegenden rechtlichen Vorschriften für die Ausübung von Wachaufgaben: 

Die Prüfung kann z.B. vor der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe oder auch bei anderen IHK Dienststellen abgelegt werden.

Näheres hier bei der IHK KARLSRUHE

Tags:

#MMSicherheit#Kai Deliomini , #IHK , #Prüfung , #IHK Sachkundeprüfung , #Bewachungsgewerbe , #Sicherheitsdienst , #Security , #§ 34a GewO , #BGB , #Bürgerliches Gesetzbuch , #Privatrecht , #Rechtfertigungsgründe , #Prüfungsvorbereitung , #Hausrecht , #Türsteher , #Fachkraft für Schutz und Sicherheit , #Schulungsvideo , #Lehrvideo , #Ausbildung , #Karlsruhe , #Mannheim , #Speyer , #Landau ,